˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙ Wunden der Seele ˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙

 

Wunden der Seele

tun weh.

Bei Tag und bei Nacht.

Bleiben.

Sind scheinbar unauslöschlich.

Werden begraben aus einem Meer von Lebensmöglichkeiten.

Überlebensmöglichkeiten.

Lächeln,

auch wenn einem zum Weinen ist.

Was für ein Spiel?

Wann ist es nur zu Ende?

Ist da jemand,

der echt helfen kann?

Ja!!

Jemand, der auch verwundet wurde.

Der auch bespuckt, missbraucht und misshandelt wurde.

Jemand, der deine Seelenschmerzen kennt.

Er reicht dir die Hand.

Möchte dir helfen.

Dich,

deine Seele,

deine Wunden heilen.

Er ist der einzige, der rückwärts heilen kann.

Jesus dein Retter und Heiler.

 

Sich fallen lassen,
In beschützende Arme.
Wäre das nicht schön.
 
Geborgen zu sein,
egal wo man sich befindet.
Ist das nicht ein Traum?
 
Befreit zu sein von allen Sorgen,
wünschen wir uns das nicht jeden Morgen?
Für ewig darin zu Leben, wer kann das geben?
 
In Jesus bist du beschützt und
geborgen.
Er will dich leiten und für dich
sorgen.
Er schenkt dir das ewige Leben,
doch zuerst solltest du ihm deines geben.
Da gibt es jemand, der dich hält,
ist es noch so düster
und kalt auf dieser Welt.
Er liebt dich, will dich beschützen
und durch das Leben lenken.
Ganz leise klopft er bei dir an und flüstert:
„Willst du mir dein Herz schenken?"
Das wünscht er sich so sehr,
denn seine Liebe für dich, ist größer
als die Welt und das Meer.
Lass dich von seiner Liebe umfangen und
schenk' ihm dein Herz.
Denn er ist der wahrhaftige Gott,
er heilt und nimmt allen Schmerz.
Sein Name ist
Jesus
Komm in die Arme
der Liebe.
Komm in die Zärtlichkeit des Herrn.
Komm er will dich beschützen und heilen.
Denn er liebt dich
und hat dich so gern.

Katja Vosseler 
© 2015 Katja Vosseler - Christliche Kunst vom Bodensee